Ich hatte schon immer den Drang, die schönen Dinge im Leben festhalten zu wollen.

Ich habe überquellende Erinnerungskisten mit vergilbten Rechnungen, alten Kinokarten, Zeitschriftenartikeln und ziemlich viel Schnick Schnack. Klingt old school, ich weiß. – Und dennoch lassen mich diese Erinnerungen an die schönsten Tage und Erlebnisse zurückblicken. Und genau das wünsche ich mir für euch: Eure schönsten Momente nach 5, 10 oder 30 Jahren wider aufleuchten zu lassen. Euch an diesen wunderbaren Tag zurückzuversetzen und all die Emotionen wieder aufleben zu lassen.

Um es kurz zu sagen: Ich bin ein #momentesammler, noch dazu eine #träumerin und dabei absolut #fotoverliebt.